Altona war lange Zeit eine eigene Stadt, die zu Dänemark gehörte. Am Geestrücken, in direkter Nachbarschaft zur Elbe, enstanden hier dann seit dem 18. Jahrhundert wunderschöne und sehr große Parkanlagen. Während wir letztere vor allem bei unseren Radtouren besuchen, stellen wir bei unseren Stadtrundgängen den Kern von Altona, die Altonaer Altstadt und den heutigen Szene-Stadtteil Ottensen in den Vordergrund.

Ein ganz anderes Bild bieten die Stadtteile Pöseldorf und Harvestehude, die westlich der Alster liegen. Sie gehören schon sehr lange zu den vornehmsten Vierteln in Hamburg.

 

Rundgang durch die Altonaer Altstadt
Ein gemütlicher Rundgang durch das quirlige Ottensen
Stadtteilrundgang durch Pöseldorf und Harvestehude